Service

Warum ist Hydrostop so gut?

Hydrostop ist auf Basis natürlicher Öle mit einem hohen Festkörperanteil konzipiert. Die Lasur dringt tief in das Holz ein, bildet keinen Film, blättert nicht ab und lässt sich problemlos nachstreichen.

  • Veredelung auf Naturölbasis
  • reduziert oberflächlichen Algen- und Pilzbewuchs
  • reduziert die Vergrauung der Holzoberfläche (Ligninabbau)
  • kein jährliches Nachstreichen erforderlich
  • kein Abblättern der Beschichtung
  • renovierungsfreundlich, bei Beschädigen der Oberfläche leichtes nachbehandeln
  • durch Hydrophobierung reduzierte Wasseraufnahme
  • neigt weniger zur Rissbildung
  • gewährleistet lange Standzeiten
  • große Farbtonvielfalt über Holzschutzmixomat darstellbar
  • biozide Ausrüstung des Anstrichfilmes gegen Pilzbefall
  • kein zusätzlicher Kapillarschutz notwendig (z. B. an den Baustellen)
  • Holz wieder zum Anfassen: Holz-Charakter (Struktur) zeigen
  • Herstellung und Qualitätskontrolle gemäß DIN EN ISO 9001:2000
  • Produkte und Produktion unterliegen EMAS 2 und Öko Auditverordnung 14001

 

Technisches Merkblatt - Hydrostop plus 9.04

Das "Technisches Merkblatt" finden Sie zum Download beim Hersteller
Bitte beachten: Der Untergrund muß saugfähig sein!

DIN Sicherheitsdatenblatt - Hydrostop plus 9.04

Das "DIIN Sicherheitsdatenblatt" finden Sie zum Download beim Hersteller